10. Spieltag

KSC Dillingen 2,3 und 5 starten mit glatten 3:0 Siegen in die Rückrunde

Keine Punkte für die 1. Mannschaft (Landesliga) beim ESV Saarbrücken.
Es fing jedoch gut an und die Zeichen standen auf mindestens einen Auswärtspunkt. Im Vorstart legte Peter Gawlitta (Dillingen) mit 790 Holz die beste Dillinger Leistung vor. Sein Gegenüber, Sven Hägele vom ESV Saarbrücken kam auf 742 Holz.

„10. Spieltag“ weiterlesen

9. Spieltag

Dillingen 1 war zu Gast im Illtal beim KSF Hüttigweiler.

Unter der Woche gab es einen Vorstart. Alexander Sternjakob und Winfried Haffner kämpften für Dillingen um Punkte. Ihnen gegenüber stand der Ex-Dillinger Frank Scheuer und Frank Wietzel. Haffner schnupperte nach einer Aufholjagd an der Zahl von Wietzel. Mit den letzten 3 Kugeln hatte er sich zur Aufgabe gestellt, 3 Neuner zu spielen, um die 799 von Wietzel zu knacken. Das sollte nicht gelingen und er beendete sein Spiel mit 783 Holz. Sternjakob kam auf 754 Holz. Scheuer spielte eine gute Partie und setzte mit 837 Holz eine Ansage.

„9. Spieltag“ weiterlesen

8. Spieltag

1. Mannschaft hatte KSC Hüttersdorf 2 zu Gast.
Beim Vorstart erzielte Markus Kalb solide 790 Holz, während Stefan Schneider zu keiner Zeit in sein Spiel fand und bei 752 Holz das Zählwerk stehen blieb. Ihnen gegenüber spielte für Hüttersdorf Marc Glöckner Patrick Marx. Glöckner spielte mit 810 Holz über beide Dillinger. Marx hatte mit 749 Holz das Nachsehen. Nach diesem Vorstart musste ein Rückstand wettgemacht werden.

„8. Spieltag“ weiterlesen