14. Spieltag

Die 1. Mannschaft hatte die KSF Hüttigweiler zu Gast. Der Aufstiegsanwärter aus Hüttigweiler lag nach dem 1. Block zwar mit 49 Holz im Rückstand, konnten diesen Rückstand im Mittelblock drehen und in einem wahren Schlusskrimi konnten sie die 3 Punkte mit 7 Holz Vorsprung aus Dillingen entführen. Somit blickte man in enttäuschte Gesichter nach dem Kampf. Winfried Haffner war mit 833 Holz bester Einzelkegler des KSC.

„14. Spieltag“ weiterlesen

13. Spieltag

1. und 5. Mannschaft des KSC Dillingen mit Punktgewinnen

In der Landesliga (1. Mannschaft) hatte man die 3. Mannschaft aus Oberthal auf der Heimbahnanlage in der Stadthalle Dillingen zu Gast. Die ersatzgeschwächte 3. Mannschaft aus Oberthal hatte keine Chance auf einen Punktgewinn. Zu dominant waren die Kegler des KSC. Allen voran war wieder Winfried Haffner der stärkste Dillinger Kegler mit 836 Holz. Knapp dahinter reihte sich Markus Kalb mit 832 Holz ein. Nur 2 Überspielungen wurden zugelassen. Ein guter Start in das neue Jahr auf der Heimbahnanlage war somit vollends geglückt. Einen sicherer 6. Tabellenplatz konnte behauptet werden.

Am kommenden Dienstag, den 17.01. gastiert die 1. Mannschaft im Saarlandpokal beim Bezirksligisten SKC Differten 1. Dieses Spiel ist noch lange nicht gewonnen, man wird alles geben um die Partie erfolgreich zu gestalten. Dies wird auf den schwierigen Bahnen in Überherrn auch nötig sein.

„13. Spieltag“ weiterlesen

12. Spieltag

Der 1. Spieltag im neuen Jahr beginnt mit gemischten Ergebnissen für den KSC Dillingen

Die 1. Mannschaft war in der Landesliga beim Blauen Stern Überherrn zu Gast. Wie zu erwarten gab es nichts holen. Winfried Haffner und Andreas Ebinger kegelten mit 752 Holz die besten Ergebnisse für den KSC: Überragender Mann des Spiels war wieder einmal Andreas Will von Überherrn. Mit 850 Holz erzielte er das einzige 800er Ergebnis in dieser Partie. Trotz der Niederlage steht die 1. Mannschaft auf dem gesicherten Tabellenplatz 6.

„12. Spieltag“ weiterlesen