2. Spieltag

Am 11/12. September 2021 fand der zweite Spieltag der diesjährigen Saison statt.

Die erste Mannschaft durften am frühen Sonntag dieses Wochenende ihr erstes Auswärtsspiel dieser Saison spielen. In der Rohrbachhalle traf der 1.KSC St. Ingbert 2 gegen unsere KSC Dillingen 1 an. Mit viel Anstrengung konnten unsere Kegler im letzten Block noch einen Punkt erkämpfen. Bester Einzelkegler auf unserer Seite ist Winfried Haffner mit 742 Holz.

1. KSC St. Ingbert 2 – KSC Dillingen 1, Holz  3663:3521, EWP 33:22, Endstand 2:1
Haffner 742/9, Weber 724/7, Müller N.700/3, Frate T. 692/2, Frate C. 663/1

Auf der Heimbahn spielte unsere zweite Mannschaft gegen den KSG Dudweiler 2. Entschlossen und mit starke Punktzahlen konnte der KSC Dillingen 2 ein 3:0 erspielen. Bester Einzelkegler hier war Winfried Haffner mit 784 Holz.

KSC Dillingen 2 – KSG Dudweiler 2, Holz  3752:3588, EWP 34:21, Endstand 3:0
Haffner 784/10, Boost 694/3, Zimmer 747/6, Müller S. 764/8, Ebinger 763/7

Wiederrum auswärts spielte die Mannschaft KSC Dillingen 3 gegen den SKC WP Ludweiler in Ludweiler. Leider weniger erfolgreich wie unsere anderen Mannschaften mit einer 0:3 Niederlage. Beste Punktzahl konnte Hans Frate mit 697 Holz erreichen.

SKC WP Ludweiler – KSC Dillingen 3, Holz  2865:2558, EWP 24:12, Endstand 0:3
Klein 635/2, Frate H. 697/5, Frate E. 681/4, Rupp 585/1

Von mir spreche ich noch allen Kegler, die dieses Wochenende gespielt haben meine Glückwünsche aus und freue mich auf die weitere Saison!

1. Spieltag: Saisonauftakt 2021/22

Am 04/05. September 2021 fand der erste Spieltag der diesjährigen Saison statt.

Direkt zu beginn der Saison, spielten die erste und zweite Mannschaft von uns, in der Liga-Süd gegeneinander. Beide Mannschaften haben gut gespielt. Trotzdem konnte die erste Mannschaft gewinnen, sogar mit drei Punkten, was in vergangen Aufeinander Treffungen nicht der Fall war. Mit 38 Einzelwertpunkten, ist Dillingen 1 damit aktuell auch Tabellenführer, der Liga Süd. Bester Einzelspieler der ersten Mannschaft ist Winfried Haffner mit 742Holz.

1. KSC St. Ingbert 2 KSC Dillingen 1 , Holz  3663:3521, EWP 33:22, Endstand 2:1
Haffner W. 742/9, Weber 724/7, Müller N.700/3, Frate T. 692/2, Frate C. 663/1

Die. Bester Einzelspieler der zweiten Mannschaft ist Zimmer Michael mit 756 Holz.Zwar verloren, aber trotzdem mit viel Spaß. Hat sich unsere zweite der ersten Mannschaft gegenüber gestanden. Bester Einzelspieler der zweiten Mannschaft ist Zimmer Michael mit 756 Holz.

KSC Dillingen 1 – KSC Dillingen 2, Holz  3849:3573, EWP 38:17, Endstand 3:0
Zweiacker 661/1, Boost 720/3, Zimmer 756/7, Müller S. 732/4, Ebinger 704/2

Kurz davor konnte unsere dritte Mannschaft, ebenfalls auf der Heim Bahn, ein Sieg erlangen. Jedoch konnten wir keine drei Punkte, in dem ersten Spieltag der Bezirksklasse 3, gegen die SG Kirkel/Rohrbach 1 erreichen. Allerdings konnte unser Kegler Erich Frate mit ganzen 758 Holz den Sieg holen, und ist damit bester Einzelkegler des Spiels, sowie bester Einzelspieler der Liga.

KSC Dillingen 3 – SG Kirkel/Rohrbach 1, Holz  2781:2722, EWP 19:17, Endstand 2:1
Klein 687/4, Frate H. 690/5, Frate E. 758/8, Rupp 646/2

Ein guter Saisonstart und Glückwünsche an jeden Kegler der diesen Spieltag gespielt hat!

10. Spieltag: Derber Spieltag

1 Punkt aus 3 Spielen für den KSC Dillingen

Die 1. Mannschaft spielte bei der Post in Saarbrücken. Mehr als einen Punkt gab es an diesem Tag nicht und brachte uns die 1. Saisonniederlage bei. Bester Einzelkegler war Michael Zimmer mit 742 Holz.

Post Saarbrücken 1 – KSC Dillingen 1 Holz  3705:3261, EWP 33:22, Endstand 2:1 Zimmer 742/8, Weber 737/6, Ebinger 736/5, Frate T. 618/2, Schneider 428/1 Aufgabe wegen Verletzung

Im Auswärtsspiel der 2. Mannschaft konnte die Heimniederlage gegen Überherrn 2 nicht vermieden werden. Bodo Zweiacker erkegelte 745 Holz und war unser bester Sportkegler in diesem Spiel.

KSC Dillingen 2 – BS Überherrn 2  Holz 3564:3624, EWP 23:32, Endstand 0:3 Zweiacker 745/8, Sternjakob 735/7, Boost 706/4, Müller 705/3, Roos 673/1

Umgekehrt war das Heimrecht der 3. Mannschaften des KSC Dillingen und des Blauen Sterns Überherrn. Die Höchststrafe konnte Hans Frate mit 680 Holz vermeiden und einen Gegenspieler überspielen.

BS Überherrn 3 – KSC Dillingen 3  Holz 2812:2543, EWP 25:11, Endstand 3:0   Frate H. 680/5, Rupp 661/3, Schamper 624/2, Klein 578/1