9. Spieltag: Herbstmeisterschaft

Dank eines couragierten Auftritts der 1. Mannschaft konnte am letzten Spieltag der Hinrunde die Herbstmeisterschaft gegen den SKC Geislautern eingefahren werden. Bester Einzelkegler war Winfried Haffner mit 816 Holz. Nun stehen weitere 9 wichtige Spiele an, die es möglichst zu gewinnen gilt, denn von einer Herbstmeisterschaft konnten selbst die Bayern sich noch nichts von kaufen.

KSC Dillingen 1 – SKC Geislautern 1  Holz 3888:3586, EWP 37:18, Endstand 3:0 Haffner 816/10, Frate T. 785/9, Weber 777/7, Schneider 759/6, Ebinger 751/5

Die 2. Mannschaft siegte gegen die 2. Mannschaft der KSG Dudweiler, musste jedoch den Zusatzpunkt abgeben. Bodo Zweiacker erzielte die Bestleistung des Spiels mit 746 Holz. Damit steht die 2. Mannschaft auf einem überraschenden 3. Platz in der Liga Süd.

KSC Dillingen 2 – KSG Dudweiler 2 Holz 3609:3556, EWP 31:24, Endstand 2:1 Zweiacker 746/10, Müller 734/8, Frate T. 730/7, Boost 707/5, Frate C. 692/1

Unter die Räder kam die 3. Mannschaft bei der 1. Mannschaft des SKC Differten. Chester Frate erkegelte das beste Ergebnis unserer Mannschaft und kam auf 641 Holz auf dem schwer zu spielenden Geläuf in Überherrn. Die 3. Mannschaft beendet die Hinrunde auf Platz 6 im gesicherten Mittelfeld.

SKC Differten 1 – KSC Dillingen 3  Holz 2799:2482, EWP 26:10, Endstand 3:0   Frate C. 641/4, Klein 627/3, Schamper 616/2, Rupp 598/1

Denkbar knapp verfehlte die 4. Mannschaft den Zusatzpunkt bei der KF Oppen 2. Werner Holl war mit 601 unser bester Kegler. Insgesamt fehlten 16 Holz zum Punktgewinn. Die 4. Mannschaft schließt die Hinrunde auf einem guten 4. Platz ab.

KF Oppen 2 – KSC Dillingen 4  Holz 2391:2300, EWP 24:12, Endstand 3:0           Holl 601/6, Lückehe 577/3, Klein 575/2, Frate H. 547/1

8. Spieltag: 3:0 Siegen

1. und 3. Mannschaft mit 3:0 Siegen

Die 1. Mannschaft siegte im Auswärtsspiel beim ESV Saarbrücken 2 mit 3:0. Die weiße Weste konnte in den Auswärtsspielen bewahrt werde – aus 4 Auswärtsspielen gelangen 4 Siege. Stefan Schneider wurde mit 783 Holz bester Mann des Spiels. Kurios: das vorherige Spiel der 2. Bundesliga des ESV Saarbrücken 1 hatte den Tabellenführer der 2. Liga aus Stromberg zu Gast. Unsere Mannschaftsleistung in der 4. Liga war stärker, als die des Gastes aus Stromberg in der 2. Bundesliga.

ESV Saarbrücken 1 – KSC Dillingen 1  Holz: 3651:3714, EWP 26:29, Endstand 0:3 Schneider 783/10, Weber 759/8, Frate T. 743/6, Haffner 718/3, Ebinger 711/2

Ebenfalls nach Saarbrücken reiste unsere 2. Mannschaft zur 1. Mannschaft der KSG Dudweiler. Am Ende fehlten 20 Holz zu einem Punktgewinn. Bodo Zweiacker erzielte mit 750 Holz die beste Zahl des KSC Dillingen.

KSG Dudweiler 1 – KSC Dillingen 2  Holz 3855:3648, EWP 35:20, Endstand 3:0 Zweiacker 750/7, Boost 749/6, Müller 739/4, Sternjakob 711/2, Frate C. 699

Ein Heimspiel hatte die 3. Mannschaft gegen Ludweiler 1. Mit 4 sehr guten Zahlen allesamt über 700 wurde der Gegner mit der Höchststrafe nach Hause geschickt. Bester Sportkegler in diesem Spiel war Erich Frate mit 723 Holz.

KSC Dillingen 1 – SKC WP Ludweiler 1  Holz 2869:2690, EWP 26:10, Endstand 3:0 Frate E. 723/8, Lackas 721/7, Schamper 717/6, Rupp 708/5

Im Spitzenspiel in der Kreisliga begrüßte unsere 4. Mannschaft den Tabellenführer aus Hüttersdorf. Zu stark war der Tabellenführer aus Hüttersdorf in dieser Partie. Das Heimspiel ging mit 0:3 verloren. Hans Frate war mit 713 Holz unser bester Mann.

KSC Dillingen 4 – KSC Hüttersdorf 6  Holz 2630:2817, EWP 14:22, Endstand 0:3 Frate H. 713/7, Holl 675/4, Schröder 648/2, Lückehe 594/1

7. Spieltag: Gute Aussichten

Alle Mannschaften punkten am Wochenende

Im Sonntagnachmittagsspiel der 1. Mannschaft wurde ein klarer und ungefährdeter Heimsieg gegen die 2. Mannschaft vom Blauen Stern Überherrn eingefahren. Stefan Schneider erzielte mit 783 Holz die Bestzahl des Spiels. Durch den glatten 3:0 Heimsieg ist die 1. Mannschaft weiter Tabellenführer der Liga Süd.

KSC Dillingen 1 – BS Überherrn 2  Holz 3757:3529, EWP 36:19, Endstand 3:0 Schneider 783/10, Haffner 771/9, Ebinger 762/8, Frate T. 761/7, Zimmer/Müller 680/2

Die 2. Mannschaft musste am Sonntagvormittag gegen die 1. Mannschaft von Kirkel/Rohrbach ran und siegte mit 2:1 Tobias Frate erzielte 750 Holz und war Mann des Spiels. Die 2. Mannschaft rangiert im gesichtern Mittelfeld der Tabelle.

KSC Dillingen 2 – Kirkel/Rohrbach 1  Holz 3569:3423, EWP 32:23, Endstand 3:0 Frate T. 750/10, Frate C. 719/8, Müller 708/6, Zweiacker 702/5, Boost 690/3

Auf den Dillinger Bahnen zu Gast war unsere 3. Mannschaft beim ESV Überherrn, diese spielen ebenfalls auf unserer Anlage. Die 3. Mannschaft konnte im Abstiegskampf einen wichtigen Auswärtssieg erzielen. Eine starke Mannschaftsleistung sicherte den klaren Erfolg. Erich Frate erzielte 715 Holz und war unser bester Kegler.

ESV Überherrn 1 – KSC Dillingen 3  Holz 2602:2820, EWP 14:22, Endstand 0:3 Frate E. 715/7, Roos 708/6, Rupp 701/5, Schamper 696/4

In Besseringen kämpfte unsere 4. Mannschaft um Punkte und konnte einen Zähler in die Hüttenstadt mitbringen. Hans Frate war mit 625 Holz bester Sportkegler unseres KSC. Die 4. Mannschaft steht auf Platz 2 der Kreislklasse.

KSC Besseringen 2 – KSC Dillingen 4  Holz 2592:2407, EWP 20:16, Endstand 2:1 Frate H. 625/6, Holl 623/5, Lückehe 594/4, Schröder 565/1

Unsere 5. Mannschaft musste leider abgemeldet werden.