Jugend-Länder-Vergleich U14+U18

foto1Am Samstag den 05. Juli und Sonntag den 06. Juli 2014 veranstaltete der KSC Beckingen in Zusammenarbeit mit dem KSC Dillingen den Jugend-Länder-Vergleich U14+U18: Westdeutscher Keglerverband Hessen  KV Saar. Nach dem Einmarschieren auf den Kegelbahnen der Stadthalle Dillingen/Saar lieferten sich die Spieler spannende Spiele. Zahlreiche Zuschauer, Familie und Freunde unterstützten die Jugendlichen und sorgten für eine gute Stimmung auf den Bahnen.

Unter den saarländischen Teilnehmern des KV Saar spielten der KSC Wiebelskirchen, Hüttersdorf, Oberthal, Landsweiler, Hüttigweiler, Homburg, Saarbrücken und Beckingen. Den Start machten die männliche und weibliche Jugend der U14 Spieler. Sieger der männlichen U14 wurde 1. Marvin Lückhof, 2. Max Rudkowski und 3. Marius Weber. Bei der weiblichen U14 wurde 1. Lena Schad, 2. Corinna Fischer und 3. Jacqueline Detemple. Am frühen Sonntagmorgen traten die U18 Spieler an. Sieger der männlichen U18 wurde 1. Robin Schrecklinger, 2. Danny Ruda und 3. Timo Mandelik. Sieger der weiblichen U18 wurde 1. Michelle Zimmer, 2. Johanna Theis und 3. Sara Thies. Der Jugend-Länder-Vergleichskampf war ein voller Erfolg und durch die vielen Helfer vom KSC Beckingen bestens organisiert. Der KSC Dillingen sorgte für einen problemlosen Spielbetrieb auf den bestens gepflegten Bahnen der Stadthalle Dillingen/Saar. Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit mit dem KSC Beckingen. Ein besonderes Lob gilt allen Teilnehmern für die sportlichen Leistungen.

foto3