5. Spieltag: Weiter auf Siegerstraße

3 Siege in 4 Spielen am Wochenende

Zum Spieltag Nr. 5 kam es zum Spitzenspiel in der Hüttenstadt. Die 1. Mannschaft begrüßte die 1. Mannschaft der KSG Dudweiler.  2 Punkte konnten in Dillingen bleiben, der Zusatzpunkt ging an die Gäste durch den stark aufgelegten Jörg Matheis mit 827 Holz. Auch Winfried Haffner konnte die 800er Marke knacken und wurde bester Dillinger Einzelkegler.

KSC Dillingen 1 – KSG Dudweiler  Holz 3799:2731, EWP 30:25, Endstand 2:1     Haffner 813/9, Weber 771/8, Zimmer 749/6, Ebinger 733/4, Schneider 733/3

Im Derby gegen den KSC Beckingen 2 behielt unsere 2. Mannschaft die Oberhand und konnte das Spiel mit einer tollen Mannschaftsleistung für sich entscheiden. Winfried Haffner startete doppelt am Wochenende und erzielte mit 777 Holz die beste Leistung in der 2. Mannschaft, dicht gefolgt von Tobias Frate mit 773 Holz.

KSC Beckingen 2 – KSC Dillingen 2  Holz 3547:3765,  EWP 19:36, Endstand 0:3    Haffner 777/10, Frate T. 773/9, Sternjakob 753/8, Zweiacker 741/6, Müller 721/3

Die 3. Mannschaft jagte am Wochenende bei der 2. Mannschaft von Schaffhausen die Hölzer mit mäßigem Erfolg. Einzig Chester Frate konnte sich in die Punktewertung eintragen und kam auf 714 Holz.

KF Schaffhausen 05 2 – KSC Dillingen 3  Holz 2902:2574, EWP 23:13, Endstand 3:0 Frate C. 714/7, Roos 636/3, Schamper 623/2, Rupp 601/1

Einen Auswärtssieg brachte die 4. Mannschaft aus Geislautern mit nach Dillingen. Hans Frate war Mann des Spiels mit 686 Holz. Damit steht die 4. Mannschaft in der Kreisklasse auf dem 2. Platz, punktgleich mit dem Tabellenführer aus Hüttersdorf.

SKC Geislautern 2 – KSC Dillingen 4  Holz 2488:2554, EWP 17:19, Endstand 0:3 Frate H. 686/8, Klein 643/5, Frate E. 630/4, Lückehe 595/2