8. Spieltag

KSC Dillingen mit einem Sieg und einer knappen Niederlage gegen KF Schaffhausen. 5. Mannschaft mit Punktgewinn in Geislautern. Die 1. Mannschaft siegt im Spitzenspieler gegen die 1. Mannschaft des KF Schaffhausen mit 2:1. Mit 3838 Holz spielte man das bisherige beste Heimergebnis in der Saison 2018/19. Andreas Ebinger kegelt zum 1. Mal in der Saison über die 800 und erreicht mit 805 Holz die Tagesbestleistung.

Das Endergebnis:
KSC Dillingen 1 – KF Schaffhausen 1. Holz 3838:3794, EWP 30:25, Endergebnis 2:1

In Schaffhausen bei der 2. Mannschaft war unsere 2. Mannschaft zu Gast. In einem Berg- und Talfahrt Begegnung hatte am Ende KF Schaffhausen mit 22 Holz die Nase vorn. Allen voran Raimund Sternjakob (750 Holz) und Sieglinde Müller (738 Holz) spielten starke Zahlen.

Das Endergebnis:
KF Schaffhausen 2 – KSC Dillingen 2 Holz 2946:2924, EWP 19:17, Endergebnis 2:1

Das Heimspiel unserer 3. Mannschaft ging an den Gast ESV Saarbrücken 3. Tobias Frate räumte 718 Holz ab und erzielte das beste Ergebnis in diesem Spiel des KSC Dillingen. Der Unterschied in diesem Spiel machte Gäste-Kegler Kullmann mit 788 Holz. 90 Holz hieß am Ende der Rückstand auf den ESV Saarbrücken

Das Endergebnis:
KSC Dillingen 3 – ESV Saarbrücken 3 Holz 2780:2870, EWP 15:21, Endergebnis 3:0

Unsere Jugendlichen und Neulinge von der 4. Mannschaft sahen in Hüttersdorf kein Land. MIt 724 Holz wurde die Partie verloren. Edgar Rupp zeigte mit 724 Holz eine ansprechende Leistung für den KSC Dillingen.

Das Endergebnis:
KSC Dillingen 4 – KSC Hüttersdorf 5. Holz 3013:2289, EWP 26:10, Endergebnis 3:0

Die Routiniers aus der 5. Mannschaft kehren mit einem Punktgewinn aus Geislauern zurück nach Dillingen. Unser Jugendlicher Marvin Findeisen kegelte mit 603 Holz die beste Dillinger Zahl und war zweitbester Spieler des Spiels, auf den schwer zu spielenden Bahnen in Geislautern.

Das Endergebnis:
SKC Geislautern 2 – KSC Dillingen 1 Holz 2439:2223, EWP 21:15, Endergebnis 2:1

Veröffentlicht von

KSC Dillingen

KSC Dillingen e.V. Administrator