1. Spieltag – Saisonauftakt

Saisonauftakt für den KSC Dillingen in die Spielzeit 2018/2019

Nach 2 Abstiegen in der letzten Saison will man diese Spielzeit mit der 1. und 2. Mannschaft wieder vorne angreifen und um die Meisterschaft mitspielen. Insgesamt 5 Mannschaften werden auch wieder diese Spielzeit für den KSC Dillingen auf Punktejagd gehen.

Am 1. Spieltag empfing unsere 1. Mannschaft die 2. Mannschaft des ESV Saarbrücken. Die Namen auf beiden Seiten erinnerte eher an ein Landesligaduell, als an ein Liga Süd Spiel. Im 1. Block spielten Stefan Schneider mit 831 Holz (Tagesbestleistung) und Michael Zimmer mit 768 Holz einen komfortablen Vorsprung heraus. Die Gäste kamen auf 741 und 720 Holz. Im Mittelblock spielte der wiedergenesene Winfried Haffner 723 Holz und hielt sein Gegenüber mit 707 Holz in Schach. Spannung kam im Schlussblock auf, die Dillinger Sportkegler um Alexander Sternjakob (727 Holz) und Andreas Ebinger (778 Holz) brachten jedoch den 3:0 Auftaktheimsieg unter Dach und Fach. Saarbrücken konnte mit 724 Holz und 740 Holz nicht mehr entscheidend in das Spielgeschehen eingreifen. Ein wichtiger 3:0 Heimsieg gegen eine gute 2. Mannschaft des ESV Saarbrücken bedeutet nach dem 1. Spieltag Platz 2 in der Liga Süd hinter dem KF Schaffhausen 1.

Das Endergebnis im Detail:
KSC Dillingen 1 – ESV Saarbrücken 2 Holz 3826:3632, EWP 35:20, Endergebnis 3:0 Schneider 831/10, Ebinger 778/9, Zimmer768/8, Sternjakob 727/5, Haffner 723/3

In der Bezirksliga kam es am 1. Spieltag zum vereinsinternen Duell der 2. und 3. Mannschaft. Im 1. Block standen für unsere 3. Mannschaft Edgar Rupp und Wolfgang Klein und für die 2. Mannschaft Sieglinde Müller und Bodo Zweiacker auf der Bahn. Müller (722 Holz) und Zweiacker (720) spielten einen Vorsprung heraus gegenüber 707 Holz von Klein und 666 Holz von Rupp. Im 2. Block sah es ähnlich aus. Die 2. Mannschaft dominierte das Geschehen mit weiteren 722 Holz von Tobias Frate und der starken Leistung von Gustav Boost mit 766 Holz, die gleichzeitig die Tagesbestleistung bedeutete. Bei 668 Holz blieb das Zählwerk von Hans Frate stehen und Werner Holl spielte ebenfalls eine „Schnapszahl“ mit 666 Holz. Damit stand der 3:0 Auswärtssieg der 2. Mannschaft fest.

Das Endergebnis im Detail:
KSC Dillingen 3 – KSC Dillingen 2 Holz 2707:2930, EWP 10:26, Endergebnis 0:3 3. Mannschaft: Klein 707/4, Frate H. 668/3, Rupp 666/2, Holl 666/1 2. Mannschaft Boost 766/8, Müller 722/7, Frate T. 722/6, Zweiacker 720/5

Unsere 4. Mannschaft war zum Saisonauftakt bei der KF Oppen zu Gast. Zu groß waren die Unterschiede in den Einzelergebnissen, um etwas Zählbares mitzubringen. Michael Schamper als bester Dillinger Sportkegler konnte mit 688 Holz in die Gästezahlen eingreifen und erreichte 2 Überspielungen. Leider fehlten zusätzlich 3 Überspielungen, um den Auswärtspunkt mitzunehmen. Zu weit war man aber mit 600 (Lackas) 574 (Matzke) und 554 Holz (Lückehe) von der nächsten Zahl der Gastgeber (640 Holz) entfernt.

Das Endergebnis:
KF Oppen – KSC Dillingen 4 Holz 2762:2416, EWP 24:12, Endergebnis 3:0 Schamper 688/6, Lackas 600/3, Matzke 574/2, Lückehe 554/1