13. Spieltag

2. Mannschaft entführt Punkt aus Köllerbach und kratzt am Sieg – 1. Mannschaft praktisch abgestiegen

Unsere 1. Mannschaft verlor mit 102 Holz gegen den Zweitplatzierten KSC Landsweiler 2. Keine 800 konnte erkegelt werden, Michael Zimmer war mit 790 Holz bester Dillinger Kegler. Damit ist der Abstieg aus der Landesliga praktisch besiegelt.

Das Endergebnis:
KSC Dillingen 1 – KSC Landsweiler 2, Holz 4558:4660, EWP 33:45, Endergebnis 0:3, Zimmer 790/10, Haffner 788/9, Sternjakob A. 772/6, Ebinger 758/5, Kalb 731/2, Sternjakob R. 719/1

Die 2. Mannschaft musste umstellen, Schneider fiel krankheitsbedingt aus, dafür gab Hans Frate sein Debüt in der 2. Mannschaft für diese Saison. Trotzdem war man in Köllerbach drauf und dran den Sieg zu holen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung hatte man bis zum Schluss eine Hand an der vollen Punkteausbeute. 17 Holz entschieden die Partie zugunsten des Teams aus Köllerbach. Bodo Zweiacker erreichte mit 705 Holz das beste Ergebnis der 2. Mannschaft. 2 Mal wurde die gleiche Zahl erzielt, 686 und 682 machten die geschlossene Mannschaftsleistung perfekt.

Das Endergebnis:
KSG Köllerbach/Lebach 2 – KSC Dillingen 2, Holz 3458:3441, EWP 29:26, Endergebnis 2:1, Zweiacker 705/8, Frate T. 686/6, Müller 686/5, Frate H. 682/4, Boost 682/3

Unsere 3. Mannschäft kämpfte in Luweiler um Punkte. 13 Holz fehlten zum Punktgewinn, um jeweilige Überspielungen zu erreichen. Edgar Rupp war bester Dillinger Kegler mit 625 Holz, ihm fehlten nur 10 Holz zu einer weiteren Überspielung. Wolfang Klein mit 599 Holz fehlten nur 3 Holz, um eine weitere Einzelwertung einzufahren.

Das Endergebnis:
SKC Ludweiler 1 – KSC Dillingen 3, Holz 2614:2453, EWP 23:13, Endstand 3:0, Rupp 625/5, Holl 615/4, Schamper 614/3, Klein 599/1

Die 4. Mannschaft war am Wochenende spielfrei.

Die 5. Mannschaft kassierte die zu erwartende Niederlage beim Meisterschaftsanwärter KSC Landsweiler 4. Eduard Fritz erzielte die beste Leistung unsererseits mit 667 Holz, half jedoch nicht, die Höchststrafe zu vermeiden.

Das Endergebnis:
KSC Landsweiler 4 – KSC Dillingen 5, Holz 2839:2489, EWP 26:10, Endergebnis 3:0, Fritz 667/4, Schröder 627/3, Haupts 599/2, Matzke 596/1